+++   18. 06. 2021 bis 20. 06. 2021 Bewegungstage  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Frauentreff Beulich

Eine ehrenamtliche offene Fraueninitiative hat sich 2019 zusammengefunden und Freude daran, Aktivitäten und Projekte ins Leben zu rufen, die den Gemeinschaftssinn fördern und der ganzen Dorfgemeinschaft generationenübergreifend zugutekommen.

 

Unser Motto:

Frauen aus dem Dorf, für das Dorf!

 

EINLADUNG:

Wer sich für die Aktivitäten unserer Gruppe interessiert ist herzlich eingeladen. Wir treffen uns an jedem zweiten Donnerstag im Monat.

 

Treffen 2021:

Die Termine werden wir je nach Corona-Lage mitteilen

 

Unter: nehmen wir Vorschläge und Ideen entgegen. Für Fragen und Anregungen zu unseren Projekten oder der Gruppe, wendet Euch gerne an:

  • Heike Gaudenti 06745/88 990 79

  • Regina Nothdurft Seniorenbeauftragte Beulich 06745/6899943

  • Renate Schwarz 06745 / 1298

Frauentreff

Das Jahr 2020 Rückblick

Es sollte ein Jahr voller schöner Veranstaltungen und Treffen werden. Doch wie der alte Spruch schon sagt: "Der Mensch denkt, Gott lenkt".
So hat in diesem Falle ein kleiner Virus die Pläne vieler Menschen und auch unsere durchkreuzt.

Doch obwohl vieles von dem, was wir uns vorgenommen hatten, nicht stattfinden konnte, wie der Herbstmarkt für einen guten Zweck, ist wieder viel geschehen.

Es wurden weiter neue Pflanzen und Blumenzwiebeln ausgebracht und ein weiterer Blühstreifen für Insekten angelegt.

Des Weiteren ist mit freundlicher Unterstützung von Henry Staschke und Marcus Diede ein neues Insektenhotel für den Park entstanden.

Bei einer Hofbesichtigung des Wiesenhofes haben wir erfahren, wie digital auch die Landwirtschaft mittlerweile sein muss, um konkurrenzfähig zu bleiben und durften ganz frische Milch kosten. Ein Dankeschön an Oswald Wölbert für die Führung.

Wir haben einen Ausflug in das Intarsien Museum nach Mermuth unternommen und ein Mittsommer Treffen im Waldforum Roskerbach veranstaltet.

Und dann kam auch noch ganz überraschend das SWR Fernsehen. Ein spannender Tag war das für den FrauenTreff Beulich. Das Fernseh-Team des SWR3 Senders hat angefragt und die Frauen sagten ja.

Passend zur Weihnachtszeit haben wir eine Verlosung veranstaltet, indem drei Fragen des Ortes zu beantworten waren. Sie waren der Neuerscheinung von Lothar Hammes entnommen, der mit 111 Fragen und Antworten zur Geschichte und zum Leben in der Ortsgemeinde ein wunderbar kleines Werk veröffentlicht hat, das viele Informationen des Ortes in sich birgt. Dieses und weitere Bücher über die Geschichte und die Hunsrücker Mundart sind bei Lothar Hammes ( ) oder unter 06745 / 1517 erhältlich. Die Gewinner erhielten ein Exemplar.

Trotz vieler Einschränkungen können wir auf ein sehr vielseitiges Jahr zurückblicken.

 

Und nun ist dieses denkwürdige Jahr zu Ende.

 

Wir freuen uns auf das neue Jahr, indem wir uns wieder treffen und neue Dinge aushecken und umsetzen können, für uns und für die Gemeinschaft.

 

Wir wünschen allen einen harmonischen Neuanfang in 2021.

 

Wir wünschen allen einen harmonischen Neuanfang in 2021.

Wiesenhof

 

SWR3 1

SWR3-2

SWR3-3

 

 

Das Jahr 2019

 

1. „Beulich blüht auf“ eine Pflanzaktion im öffentlichen Raum des Ortes mit Insekten/Bienen und Schmetterlings-freundlichen Pflanzen, die einerseits das Ortsbild bunter, einladender und vielfältiger gestalten und gleichzeitig zum Artenschutz beitragen.

Auch im Jahr 2020 ist die Blumeninsel mehrmals gepflegt worden und neue Pflanzen für 2021 wurden eingepflanzt.
Auf dass die Besucherinnen und Besucher von Beulich einen guten Eindruck des Dorfes erhalten

Frauentreff

 

 

Frauentreff

Frauentreff

 

Frauentreff

2. Ein öffentlicher Bücherschrank und neue Bänke für den Park

An diesem öffentlichen Bücherschrank kann sich jeder Bürger/Besucher des Ortes kostenfrei Bücher mitnehmen/ausleihen und/oder Bücher, die er selbst nicht mehr braucht in den Schrank stellen, damit andere sich diese ausleihen /mitnehmen können.

 

Betreut wird der Schrank von Mitgliedern des FrauenTreffs Beulich. In den Sommermonaten finden im öffentlichen Park am Bücherschrank kostenfrei Lesetreffs und Lesungen stattfinden, die das generationenübergreifende Miteinander und die Dorfgemeinschaft fördern.

 

Zusammenfassend kann man sagen, dass das Projekt öffentlicher Bücherschrank „BÜCHER GEBEN & NEHMEN“ in Beulich ein kostengünstiges Beispiel dafür ist, wie das Landleben attraktiver gestaltet werden kann. Und des Weiteren die Aspekte Ortskernbelebung, soziales Miteinander und moderne Innovationen im ländlichen Raum miteinander verbunden werden können.

 

Umsetzen konnten der FrauenTreff das Projekt mit der Unterstützung der LEADER Förderung der LAG Hunsrück und einer Spende der Volksbank Rhein-Nahe-Hunsrück. Die Einweihung fand am 26.Juli 2019 statt.

 

 

Frauentreff

 

3. Text und Gesang im Park

Nachdem der Park in Beulich am 26.Juli feierlich eröffnet wurde, folgte am 15.August die erste Veranstaltung unter dem Motto Text und Gesang statt. Die neuen Bänke laden zum Verweilen ein und der Bücherschrank freute sich über den Besuch von lesebegeisterten Menschen. Bei diesem Treffen stand das Miteinander im Vordergrund. Es wurden kleine Texte vorgetragen und gemeinsam bekannte Lieder gesungen

 

4. Herbstmarkt „Natur & Vielfalt“

Frauentreff

Frauentreff

Frauentreff

Frauentreff

 

Meldungen

Platzhalter
Mo, 12. Oktober 2020
Ehrenamt unter Beobachtung
mehr

Fotoalben

Veranstaltungen

Wetteraussichten

Klicken, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen

Anfahrt

 

Fahrplan-App des VRM

QR für Fahrplan-App für Android

Android

QR für Fahrplan-App für Apple

Apple-Geräte