+++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
     +++   Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

SV Frisch-Auf Beulich e.V. 1921

SV

Hallo Sportsfreunde und Freunde des Vereins!

Wir haben eine, im wahrsten Sinne des Wortes „bewegte“ Sportsaison hinter uns.

Trotz Corona gab es etliche bemerkenswerte Aktivitäten und Veranstaltungen, die dank der Mithilfe vieler Mitglieder erfolgreich durchgeführt wurden.

Deshalb erinnern wir nochmal an unsere kleine Saison-Abschlussfeier am Samstag, den 30. Oktober, 14:00 Uhr auf dem Vereinsgelände.

Neben Grillwürstchen, Kuchen und Getränken wird auch ein sportliches Programm mit diversen Spielen angeboten, zu dem besonders junge Familien mit ihren Kindern eingeladen sind.

 

Der Vorstand freut sich auf eine hoffentlich rege Beteiligung!

Die Aktiven der Tennisabteilung, aber auch weitere hilfsbereite Mitglieder werden gebeten, den Termin: Samstag, 6. November, 10:00 Uhr, vorzumerken.

Neben Aufräumarbeiten am und ums Vereinshaus müssen die Tennisplätze winterfest gemacht werden. Es gibt noch was zu tun!

Alte
kids
Boule
Galerie
DAnke

Nochmals vielen Dank an alle, die mitgewirkt haben.

Flutkatastrophe im Ahrtal

„Verein hilft Verein“

Unter diesem Motto haben wir im Rahmen der Jahreshauptversammlung eine kleine Spendenaktion für einen von der Katastrophe betroffenen Sportverein ins Leben gerufen, dessen Vereinsanlagen von der Flutwelle beschädigt oder weggespült wurden.

Wer noch einen Obolus dazu geben möchte, kann diesen auf unser Konto bei der KSK Rhein-Hunsrück, DE 18 5605 1790 0006 6159 42 mit dem Kennwort: „Verein hilft Verein“ einzahlen. Herzlichen Dank!

(Spenden bis 200,-€ sind ohne offizielle Spendenbescheinigung Steuerabzugsfähig! Es reicht der Kontoauszug)


Die Menschen dort brauchen es. Wir helfen gerne!!

 


 


Nachruf

Der Sportverein „Frisch-auf“ Beulich 1921 e.V. nimmt Abschied von

Friedhelm „Fred“ Vogt

Fred war Wegbereiter und treibende Kraft bei der Wiederbelebung
des SV „Frisch-auf“ Beulich 1921 e.V. im Jahr 1976.


Als langjähriger Vorsitzender von 1976 - 1991 und 2002 - 2004
hat er mit großem Einsatz die Geschicke des Vereins gelenkt.


Wir werden ihn und seine Arbeit in dankbarer Erinnerung behalten.


Der Vorstand und Mitglieder des Sportvereins „Frisch-auf“ Beulich 1921 e.V.

 

 


 

Die Bewegungstage zum 100 jährigen Bestehen

des SV Frisch-Auf Beulich

Sie waren ein toller Erfolg. Hier einige Eindrücke:

Wanderung

Wanderung mit „Herausforderung“

 

Eine kleine, aber gut gerüstete Truppe unternahm im Rahmen der Bewegungstage eine leichte – mittelschwere Wanderung in der Beulicher Umgebung.

Mit Unterstützung der Wanderfreunde aus Morshausen ging es zunächst in Richtung Roskerbachtal, vorbei am Waldforum zur „Roskerbrücke“.

 

Beeindruckend auf diesem Weg sind die ca. 100 Jahre alten dicken Douglasien mit über 30m Höhe und mächtige, über 200 Jahre alte Eichen-Überhälter, die mit ihren ausladenden Kronen deutlich aus dem übrigen Niederwald herausragen.

 

Leicht war der Weg immer bergab durch das Tal, aber, um das schwierige Teilstück auf der linken Baybachseite über die Roskerbrücke zu umgehen, entschloss man sich, den Bach ca. 100 m bachabwärts über eine Furt zu überqueren.

 

Dazu hatte der Wanderführer eine Woche zuvor extra einen Behelfssteg errichtet.

 

Zur Verwunderung der Wanderer war der Steg aber nicht mehr da!

Also wurde die Herausforderung angenommen und der Bach barfuß durchquert, was bei den hohen Temperaturen an diesem Wochenende eher eine willkommene Abkühlung bedeutete.

Nach einigen Kilometern bachabwärts am „Perdskimpel“ warteten auf die Wanderer dank guter Vorbereitung bachgekühlte Getränke, die dankbar angenommen wurden.

Nun ging es vorbei an „Haack’s Köppche“ durch die „Rauhbach“ wieder bergauf Richtung Morshausen und zurück nach Beulich, wo auf die Wanderer eine gute Tasse Kaffee und Kuchen wartete.

Alles in Allem, eine Erlebnisreiche Wanderung, zum Nachwandern empfohlen, und den Organisatoren ein herzliches „Danke schön“!

 


 

Nachtwanderung mit dem Förster:

Gespannt war eine kleine Gruppe furchtloser Teilnehmer auf die angekündigte Nachtwanderung mit Abschluss am Lagerfeuer.

 

Nach einer kurzen Einführung über das Verhalten im Wald, um den Wald bei Nacht mit all seinen Sinnen zu erleben, machte sich die kleine Gruppe auf den Weg durch die Felder Richtung „Mühlchen“ in den Wald.

 

Zunächst ging es auf dem Fahrweg Richtung „Eckmühle“, um dann auf den Wanderweg zum Kennelbach abzubiegen.

Unterwegs wurden die Teilnehmer aufgefordert, die Unterschiede zwischen der Baumart Fichte und Douglasie mit ihrem Seh,-Tast- und Geruchssinn selbst bei zunehmender Dunkelheit zu erkennen.

 

Das das  möglich ist, war eine weitere Erfahrung!

 

Bald war auf dem Rückweg die „Klääh Hoohl“ erreicht, ein alter Abbaustollen, den die Kinder äußerst zurückhaltend und ehrfurchtsvoll mit ihren Handy-Taschenlampen erkundeten.

Dazu gab es noch die Gruselgeschichte vom Grafen, seinem Diener und dem gestohlenen Silberbein.

Nachdem die Gruppe schaudernd dem Pfad Richtung Dorf folgte, kündigte sich mit Grollen, Blitzen und Regentropfen auch noch ein Gewitter an!

 

Schnellstmöglich strebte man dem Ausgang des Kennelbachtales zu und erreichte kurz darauf wieder das Vereinsheim, wo fleißige Helfer ein Lagerfeuer, Getränke, Würstchen und Stockbrot vorbereitet hatten.

 

Das Gewitter verzog sich und man konnte den gelungenen Abschluss genießen!

 


 

Teilnehmer*innen
Aktion

Bewegungstage "Highlights"

Das Spaß-Sportabzeichen für die ganze Familie

 

In vier Disziplinen kämpften Familien an den Bewegungstagen in Beulich um das Spaß- Sportabzeichen.

Die „BIG direkt gesund - Versicherung“ vermittelt Freude an Bewegung und bringt Groß und Klein mit den „BIG Family Games“ ins Schwitzen.

 

  • Wie viele Bälle können die Familien in kurzer Zeit transportieren?
  • Wie oft schaffen Sie es zu hüpfen, können Sie die Balance halten?
  • Und wie weit können Sie eigentlich ihren Schuh werfen?
     

In Beulich haben wir diese Fragen beantwortet und nachdem alle Familien die Wettbewerb durchlaufen haben, gab es eine Siegerehrung mit Urkunden, Medaillen und einen Gutschein für den Kletterpark – darüber konnte sich die sportliche Familie an diesem Wochenende freuen.

 

Im Mittelpunkt dieser Aktion standen Spaß an Bewegung und das Miteinander.

Für Lina Weinheimer von der Initiative „Rheinland-Pfalz - Land in Bewegung“ war der Nachmittag eine durchweg gelungene Sache.

Wir danken ihr ganz herzlich für Ihre tolle Arbeit an diesem Wochenende.

 


 

 

Headline
Logo
Programm

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Wetteraussichten

Klicken, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen

Anfahrt

 

Fahrplan-App des VRM

QR für Fahrplan-App für Android

Android

QR für Fahrplan-App für Apple

Apple-Geräte