Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

SV Frisch-Auf Beulich e.V. 1921

Gelungene Stadtführung durch das mittelalterliche Münstermaifeld

Die 15 Teilnehmer an der Stadtführung durch das historische Müntermaifeld erlebten einen unterhaltsamen Nachmittag mit spannenden Einblicken in eine jahrhundertealte Vergangenheit und deren Geschichte.

 

An verschiedenen Orten, z.B dem Archäologischen Museum, der Stiftskirche, der jüdischen Metzgerei und Synagoge, konnte Manfred Becker mit seinen fundierten Kenntnissen und seiner professionellen Rhetorik die Freunde vom SV „Frisch-auf“ vollends begeistern und sie für die wechselhaften und oft dramatischen Umbrüche vergangener Epochen sensibilisieren.

 

Nachdenklich stimmte seine Schilderung über die Schicksale und Vertreibung der Münstermaifelder Juden in den dreißiger Jahren. Im Anschluss an den Stadtrundgang fand ein geselliger Abschluss in der Pizzeria Vulkana statt und man zog dort das positive Resümee, dass die Exkursion in Münstermaifeld ein voller Erfolg war und ein nochmaliger Besuch,  bei sonnigem Wetter, nicht ausgeschlossen ist.

Münstermaifeld
Ofen

Liebe Vereinsfreunde,

wichtiger Hinweis für kommenden Samstag, 29. Oktober.

Jeder Arbeitswillige ist nochmals herzlichst eingeladen, sich an den Aufräumarbeiten auf dem Vereinsgelände und im Vereinshaus zu beteiligen. Wir machen gleichzeitig alle Sportstätten winterfest.

Wir treffen uns um 10:00 Uhr.

 

Nach getaner Arbeit gibt es natürlich Stärkung in Form von Getränken und Gegrilltem.

Für den Nachmittag, ab 13.00 Uhr,

laden wir alle Mitglieder und Freunde unseres Vereins ein, gemeinsam die Outdoor-Saison in gemütlicher Runde zu beenden. Sollte unangenehmes Wetter unsere Feierfreude trüben, trotzen wir Regen und Kälte, indem wir im Vereinshaus an unserem Highlight,  dem neuen Kaminofen bei Kaffee, Kuchen und Glühwein weiterfeiern.

 

Wir würden uns freuen, wenn jeder Gast ein paar Brennholzstücke mitbringen würde!

 

Mit fröhlichem „Frisch-auf“

Bruno Wagner

Aufräumen

Hallo liebe Vereinsmitglieder,

leider geht ein Sportjahr wieder zu Ende und wie jedes Jahr gibt es zum Schluß noch eine Menge zu tun.

Am Samstag, den 29 Oktober, wollen wir uns um 10:00 Uhr auf dem Vereinsgelände treffen, um den Tennisplatz, das Vereinshaus und Gelände winterfest zu machen.

 

Viele Helfer können zu einem überschaubaren Zeitaufwand beitragen, umso eher können wir uns anschließend auf eine kleine Saisonabschlußfeier freuen, zu der wir gerne zahlreiche Mitglieder und Freunde des Vereins begrüßen würden.

 

Wer sich vorher anmelden möchte, um eine Planung zu erleichtern, kann es mailen an:

,

oder .

 

Mit forschem "Frisch-auf" 

Euer Bruno Wagner

Logo SV Frisch Auf Beulich_044041

Erfolgreich in die Zukunft!

Bei der Jahreshauptversammlung des SV Frisch-Auf Beulich e.V. 1921 am 17. Juni 2022 konnte der Vorsitzende Bruno Wagner etliche Teilnehmer/innen begrüßen.

 

Zuerst gedachten die Teilnehmer/innen ihrer verstorbenen Vereinsfreund, besonders des kürzlich verschiedenen Mitglieds Werner Puhan.

 

Im nachfolgenden Jahresbericht dankte der Vorsitzende den vielen Helfern, Mitgliedern wie Nichtmitgliedern für Ihre ehrenamtliche Arbeit.

 

Er erinnerte an den tollen Einsatz bei den Sport- und Spielveranstaltungen. Das galt besonders der Vertreterin der Landesinitiative "Land in Bewegung", Lina Weinheimer, die auch in diesem Jahr wieder einen großen Anteil am Erfolg der Veranstaltung hatte.

 

Darüber hinaus wurde viel zur Erhaltung des Vereinshauses und des großzügigen Geländes getan. Reparaturen an Dach und Geräteschuppen erforderten einiges an Investitionen.
 

Zukünftig kann auch Tischtennis auf dem Vereinsgelände gespielt werden.

Ein engagiertes Mitglied des Vereins spendete eine stabile und professionelle Outdoor-Tischtennisplatte! Vielen Dank dafür.

 

Die Abteilungsleiter gaben eine kurze Übersicht ihrer vergangenen Arbeit. Der Schatzmeister konnte, trotz der Investitionen, auf eine gesunde Kassenlage verweisen.

 

Die anschließende Neuwahl des Vorstandes ergab:

  • Vorsitzender: Bruno Wagner
  • stellv. Vorsitzender: Walter Christ
  • Schatzmeister: Henry Staschke
  • Beisitzer/in: Günter Wölbert und Hiltrud Hammes
  • Schriftführerin: Heike Diede-Gaudenti
  • Kassenprüferinnen: Monika Louis und Elli Petry
  • Abteilungsleiter Tennis: Ottmar Pinter
  • Abteilungsleiterin Gymnastik: Susi Wölbert

 

Fazit des Vorsitzenden:

Wenn die Bereitschaft zum Mitmachen weiterhin zu groß bleibet und ein abgerundetes sportliches Angebot besteht, wird es auch in Zukunft einen erlebnis- und erfolgreichen Verein SV Frisch-Auf Beulich geben.

 


 

2022-Wiese
2022-Tennis-Kids
2022-TT

„Bewegtes" Wochenende in Beulich

Kostenlose Sportangebote bringen Menschen gemeinsam in Bewegung

In Beulich konnten am 11. Juni 2022 große und kleine Besucher aktiv werden.

 

Der SV Frisch-Auf Beulich 1921 e.V. hatte, als einziger Verein im Rhein-Hunsrück-Kreis, zum Bewegungstag auf dem Vereinsgelände eingeladen. Dort konnten Interessierte sich:

  • beim Tennis auspowern,
  • Boule spielen und
  • die neue Outdoor-Tischtennisplatte ausprobieren
  • Ebenso hatte der Verein eine Slackline und Speedminton zu bieten.

 

Bei bestem Wetter kamen viele Besucher und nutzten die kostenlosen Angebote.

 

Als Partner der Landesinitiative „Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung“ motivierte der Verein auch mit Bewegungssteinen zur Fitness an der frischen Luft.

Der örtliche Dachdeckerbetrieb Wein stellte einige Schieferplatten zur Verfügung und diese wurden kreativ gestaltet.

Die Steine werden zum Beispiel an Wegrändern ausgelegt und zeigen kleine sportliche Übungen für einen gesunden Körper.

 

Der SV Frisch-auf bietet Angebote in den Sportarten:

  • Tennis,
  • Tischtennis,
  • Badminton-Speedminton,
  • Gymnastik,
  • Wandern
  • und Boule.
     

Wer Interesse hat, bei uns aktiv zu werden, kann sich gerne mit unserem Vorsitzenden in Verbindung setzen:

Bruno Wagner: 

Tel.: 06745-1648

oder über die Website der Ortsgemeinde Beulich: www.ortsgemeinde-beulich.de

 


 

HV2022

Einladung zur Mitgliederversammlung 2022 -17.06. 18:00 Uhr

Liebe Vereinsmitglieder,
hiermit laden wir zur Jahreshauptversammlung am Freitag, 17. Juni 2022 um 18:00 im Vereinsheim ein.
Die Tagesordnung sieht vor:
1. Begrüßung, Anwesenheit, Beschlussfähigkeit
2. Totenehrung
3. Jahresberichte
4. Entlastung von Schatzmeister und Vorstand
5. Neuwahlen
6. Investitionsplan/Veranstaltungen 2023
7. Verschiedenes
Anträge und Ergänzungswünsche zur Tagesordnung sind bis 11.06.2022 schriftlich an den geschäftsführenden Vorstand zu richten.
Wir bitten um rege Teilnahme - wir erwarten von euch neue Ideen und Impulse. Nach Beendigung der Versammlung gibt es leckere Grillwurst und erfrischende Getränke.
Der Vorstand

 

Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung finden die Abteilungsversammlungen incl. Wahl der Abteilungsleiter statt.
 
Wichtiger Hinweis: Bitte den verteilten Fragebogen an die Unterzeichner zurück geben!

 


 

Bewegungstage 2022

Am 11.Juni 2022 lädt der SV „Frisch-auf“ Beulich wieder dazu ein, auf und neben dem Vereinsgelände aktiv zu werden.

Die Gäste können sich darauf freuen, selbst Bewegungssteine zu bemalen und zu verteilen.
Bitte schon mal flache Steine oder Schiefertäfelchen besorgen!
 
Dazu gibt es Angebote aus verschiedenen Sport- und Spielarten wie Boule, Gymnastik, Badminton und Slackline.
 
Die Tennisabteilung bietet sogar einen Schnupperkurs mit einem bekannten Tennistrainer, um interessierten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen den Reiz dieser Sportart näherzubringen.
 
Für Kinder gibt es zudem noch zusätzliche spielerische Angebote.
 
Highlight des Tages ist die offizielle Inbetriebnahme einer neuen komfortablen Out/Indoor-Tischtennisplatte, für die eigens ein professionelles Plattenfundament geschaffen wurde.
 
Dieser 11. Juni wird also im wahrsten Sinne des Wortes ein Tag der Bewegung für jedermann.
Alle sind herzlich willkommen, für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Beginn ab 14.00 Uhr
 
Achtung: Bitte den im letzten Amtsblatt beigelegten Fragebogen an die Unterzeichner zurückgeben! Die Initiatoren haben sich viel Mühe gemacht und hoffen auf zahlreiche Rückmeldung. Danke.
 

 

Das neue Sportangebot nimmt Form an!

Mit großem Einsatz und Engagement konnte in den letzten Wochen die Bodenplatte für die neue Tischtennisplatte fertiggestellt werden.
Allen an dieser Leistung beteiligten sei an dieser Stelle ein herzliches „Danke Schön“ gesagt.
 
Wir hoffen, dass das neue Sportangebot Anklang bei Jung und Alt findet und rege genutzt wird.
 
Schließlich wirkt sich Bewegung positiv auf unsere Gesundheit und körperliches Wohlbefinden aus.
 
Wenn die Tischtennisplatte installiert ist (vermutlich am 17. Mai) werden wir darüber berichten.
Die fleißigen Helfer
Tennis

Hallo Tennisfreunde/innen,

hier die gute Nachricht: Ab sofort ist der Tennisplatz bespielbar.
 
In einer gelungenen Gemeinschaftsaktion einiger Vereinsmitglieder ist
der Platz hervorragend aufgearbeitet worden und jetzt wieder gerüstet
für aufregende Matchs.
 
Lothar bereitet z.Zt. die Online Platzbelegung vor,
nach deren Bekanntgabe sich jeder Interessent eintragen kann.
 
Na denn: "Frisch-auf"!
 
Der Vereinsvorsitzende
Bruno Wagner

Frühjahrsputz

Hallo liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter im Verein,

 

am kommenden Samstag, 26. März, 10:00 Uhr

findet die erste wichtige Aktion statt.

 

Ein aufgeräumtes Vereinshaus/Gelände und funktionierende  Sportstätten wie Tennis- Boule- und zukünftiger Tischtennisplatz sollen auch in diesem Jahr Mittelpunkt und Basisstation für sportliche und freundschaftliche Begegnungen sein.

 

Tatkräftige Mitglieder und Freunde, die mit Hacke, Besen, Schaufel, Schubkarre und und Heckenschere umgehen können, lade ich herzlich ein, bei den Vorbereitungsarbeiten mitzuwirken.

 

Es ist übrigens Tradition im Verein, dass es nach getaner Arbeit ausreichend Stärkung in fester und flüssiger Form gibt.

 

Ich freue mich auf viele Helfer und Unterstützer und rufe ihnen jetzt schon mal zu: "Frisch-auf"!

 

Sehen wir uns am Samstag ab 10:00 Uhr??

 

Frühjahrsputz
Aufwachen

Hallo liebe Vereinsmitglieder/innen, 

Es ist Zeit, dass wir wieder aktiv werden, uns die Wintermüdigkeit aus den Augen wischen und mit Elan die neue Sportsaison angehen.

 

Der Vorstand hat sich inzwischen getroffen und einen ungefähren Fahrplan für eine ansprechende und sportliche "Frisch-auf" Saison entworfen.

 

Termine für Tennisplatz- und Vereinsgelände-Aufbereitung, verschiedene Events wie Saison- und Platzeröffnung und weitere Sport/Wandertermine wurden geprüft, sowie erforderliche und 

nützliche Erneuerungen an Haus und im Gelände diskutiert.

 

Zudem soll ein von Freunden des Vereins entwickelter Fragebogen Auskunft über Wünsche und sportliche Interessen Beulicher Familien geben, um evtl. das Angebot des Vereins zu komplettieren.

 

Alle Termine werden zeitgerecht mitgeteilt.

Ihr seht, unser Verein lebt - es geht "frisch-auf" weiter.

 

 


 

 


Aufwachen - der Winterschlaf ist vorbei!!

Erste Vorbereitungen werden z.Zt. getroffen, um rechtzeitig bei Saisonbeginn startklar zu sein.

 

So ist der erste Spatenstich für die neue Außen-Tischtennisanlage am vergangenen Wochenende, 12.02.2022, erfolgt, die weiteren Maßnahmen zur Fertigstellung werden zügig nach Wetterlage durchgeführt.

 

Außerdem müssen dringend Bäume entlang der Geländegrenzen gesichert, gefällt und entastet entastet werden. Hierfür und für die allgemeine Platzaufbereitung werden zeitnah die Termine bekannt gegeben.

 

Von engagierten Mitgliedern wurden zudem interessante Ideen zur Bereicherung unseres sportlichen Programms im neuen Vereinsjahr vorgeschlagen, über die ebenfalls in Kürze berichtet wird.

 

Bis dahin allen ein optimistisches „Frisch-auf“

 

 


 

pexels-karolina-grabowska-4397840
XMas

Liebe Vereinsmitglieder,

 

ein besonderes Jahr geht zu Ende. Der Name unseres Vereins sagt es aus:

SV „Frisch-auf“ Beulich 1921 e.V.

 

Die hundertjährige Vereinschronik, aktuell komprimiert wiedergegeben in einigen Ausgaben des Amtsblattes, gibt Auskunft über ein bewegtes und abwechslungsreiches Vereinsleben, das Jahre der Unterbrechungen, Höhen und Tiefen erlebte.

Man erfährt aber auch viel über visionäres Denken, sportliche Erfolge, Gemeinsinn und Zusammenhalt.

 

Diese Attribute gelten bis jetzt im Jubiläumsjahr 2021. Die gemeinschaftlichen Aufgaben wurden, trotz Corona, bei etlichen Veranstaltungen, aber insbesondere bei unserem diesjährigem „Bewegungswochenende“ bestens gelöst.

 

Wir erlebten dieses Jahr eine große Bereitschaft unserer Mitglieder, aktiv mitzumachen, aber auch das Interesse von vielen Nichtmitgliedern an unseren sportlichen Angeboten. Dies stimmt uns optimistisch und heißt für die Zukunft: „Frisch-auf“ geht’s weiter!

 

In diesem Sinne wünsche ich euch allen, auch im Namen des Vorstandes, ein frohes Weihnachtsfest und viel Glück und Gesundheit im NEUEN JAHR!

 

Bruno Wagner

Vorsitzender

 

 

SV

Hallo Sportsfreunde und Freunde des Vereins!

Wir haben eine, im wahrsten Sinne des Wortes „bewegte“ Sportsaison hinter uns.

Trotz Corona gab es etliche bemerkenswerte Aktivitäten und Veranstaltungen, die dank der Mithilfe vieler Mitglieder erfolgreich durchgeführt wurden.

Deshalb erinnern wir nochmal an unsere kleine Saison-Abschlussfeier am Samstag, den 30. Oktober, 14:00 Uhr auf dem Vereinsgelände.

Neben Grillwürstchen, Kuchen und Getränken wird auch ein sportliches Programm mit diversen Spielen angeboten, zu dem besonders junge Familien mit ihren Kindern eingeladen sind.

 

Der Vorstand freut sich auf eine hoffentlich rege Beteiligung!

Die Aktiven der Tennisabteilung, aber auch weitere hilfsbereite Mitglieder werden gebeten, den Termin: Samstag, 6. November, 10:00 Uhr, vorzumerken.

Neben Aufräumarbeiten am und ums Vereinshaus müssen die Tennisplätze winterfest gemacht werden. Es gibt noch was zu tun!

Alte
kids
Boule
Galerie
DAnke

Nochmals vielen Dank an alle, die mitgewirkt haben.

Flutkatastrophe im Ahrtal

„Verein hilft Verein“

Unter diesem Motto haben wir im Rahmen der Jahreshauptversammlung eine kleine Spendenaktion für einen von der Katastrophe betroffenen Sportverein ins Leben gerufen, dessen Vereinsanlagen von der Flutwelle beschädigt oder weggespült wurden.

Wer noch einen Obolus dazu geben möchte, kann diesen auf unser Konto bei der KSK Rhein-Hunsrück, DE 18 5605 1790 0006 6159 42 mit dem Kennwort: „Verein hilft Verein“ einzahlen. Herzlichen Dank!

(Spenden bis 200,-€ sind ohne offizielle Spendenbescheinigung Steuerabzugsfähig! Es reicht der Kontoauszug)


Die Menschen dort brauchen es. Wir helfen gerne!!

 


 


Nachruf

Der Sportverein „Frisch-auf“ Beulich 1921 e.V. nimmt Abschied von

Friedhelm „Fred“ Vogt

Fred war Wegbereiter und treibende Kraft bei der Wiederbelebung
des SV „Frisch-auf“ Beulich 1921 e.V. im Jahr 1976.


Als langjähriger Vorsitzender von 1976 - 1991 und 2002 - 2004
hat er mit großem Einsatz die Geschicke des Vereins gelenkt.


Wir werden ihn und seine Arbeit in dankbarer Erinnerung behalten.


Der Vorstand und Mitglieder des Sportvereins „Frisch-auf“ Beulich 1921 e.V.

 

 


 

Die Bewegungstage zum 100 jährigen Bestehen

des SV Frisch-Auf Beulich

Sie waren ein toller Erfolg. Hier einige Eindrücke:

Wanderung

Wanderung mit „Herausforderung“

 

Eine kleine, aber gut gerüstete Truppe unternahm im Rahmen der Bewegungstage eine leichte – mittelschwere Wanderung in der Beulicher Umgebung.

Mit Unterstützung der Wanderfreunde aus Morshausen ging es zunächst in Richtung Roskerbachtal, vorbei am Waldforum zur „Roskerbrücke“.

 

Beeindruckend auf diesem Weg sind die ca. 100 Jahre alten dicken Douglasien mit über 30m Höhe und mächtige, über 200 Jahre alte Eichen-Überhälter, die mit ihren ausladenden Kronen deutlich aus dem übrigen Niederwald herausragen.

 

Leicht war der Weg immer bergab durch das Tal, aber, um das schwierige Teilstück auf der linken Baybachseite über die Roskerbrücke zu umgehen, entschloss man sich, den Bach ca. 100 m bachabwärts über eine Furt zu überqueren.

 

Dazu hatte der Wanderführer eine Woche zuvor extra einen Behelfssteg errichtet.

 

Zur Verwunderung der Wanderer war der Steg aber nicht mehr da!

Also wurde die Herausforderung angenommen und der Bach barfuß durchquert, was bei den hohen Temperaturen an diesem Wochenende eher eine willkommene Abkühlung bedeutete.

Nach einigen Kilometern bachabwärts am „Perdskimpel“ warteten auf die Wanderer dank guter Vorbereitung bachgekühlte Getränke, die dankbar angenommen wurden.

Nun ging es vorbei an „Haack’s Köppche“ durch die „Rauhbach“ wieder bergauf Richtung Morshausen und zurück nach Beulich, wo auf die Wanderer eine gute Tasse Kaffee und Kuchen wartete.

Alles in Allem, eine Erlebnisreiche Wanderung, zum Nachwandern empfohlen, und den Organisatoren ein herzliches „Danke schön“!

 


 

Nachtwanderung mit dem Förster:

Gespannt war eine kleine Gruppe furchtloser Teilnehmer auf die angekündigte Nachtwanderung mit Abschluss am Lagerfeuer.

 

Nach einer kurzen Einführung über das Verhalten im Wald, um den Wald bei Nacht mit all seinen Sinnen zu erleben, machte sich die kleine Gruppe auf den Weg durch die Felder Richtung „Mühlchen“ in den Wald.

 

Zunächst ging es auf dem Fahrweg Richtung „Eckmühle“, um dann auf den Wanderweg zum Kennelbach abzubiegen.

Unterwegs wurden die Teilnehmer aufgefordert, die Unterschiede zwischen der Baumart Fichte und Douglasie mit ihrem Seh,-Tast- und Geruchssinn selbst bei zunehmender Dunkelheit zu erkennen.

 

Das das  möglich ist, war eine weitere Erfahrung!

 

Bald war auf dem Rückweg die „Klääh Hoohl“ erreicht, ein alter Abbaustollen, den die Kinder äußerst zurückhaltend und ehrfurchtsvoll mit ihren Handy-Taschenlampen erkundeten.

Dazu gab es noch die Gruselgeschichte vom Grafen, seinem Diener und dem gestohlenen Silberbein.

Nachdem die Gruppe schaudernd dem Pfad Richtung Dorf folgte, kündigte sich mit Grollen, Blitzen und Regentropfen auch noch ein Gewitter an!

 

Schnellstmöglich strebte man dem Ausgang des Kennelbachtales zu und erreichte kurz darauf wieder das Vereinsheim, wo fleißige Helfer ein Lagerfeuer, Getränke, Würstchen und Stockbrot vorbereitet hatten.

 

Das Gewitter verzog sich und man konnte den gelungenen Abschluss genießen!

 


 

Teilnehmer*innen
Aktion

Bewegungstage "Highlights"

Das Spaß-Sportabzeichen für die ganze Familie

 

In vier Disziplinen kämpften Familien an den Bewegungstagen in Beulich um das Spaß- Sportabzeichen.

Die „BIG direkt gesund - Versicherung“ vermittelt Freude an Bewegung und bringt Groß und Klein mit den „BIG Family Games“ ins Schwitzen.

 

  • Wie viele Bälle können die Familien in kurzer Zeit transportieren?
  • Wie oft schaffen Sie es zu hüpfen, können Sie die Balance halten?
  • Und wie weit können Sie eigentlich ihren Schuh werfen?
     

In Beulich haben wir diese Fragen beantwortet und nachdem alle Familien die Wettbewerb durchlaufen haben, gab es eine Siegerehrung mit Urkunden, Medaillen und einen Gutschein für den Kletterpark – darüber konnte sich die sportliche Familie an diesem Wochenende freuen.

 

Im Mittelpunkt dieser Aktion standen Spaß an Bewegung und das Miteinander.

Für Lina Weinheimer von der Initiative „Rheinland-Pfalz - Land in Bewegung“ war der Nachmittag eine durchweg gelungene Sache.

Wir danken ihr ganz herzlich für Ihre tolle Arbeit an diesem Wochenende.

 


 

 

Headline
Logo
Programm

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden

Wetteraussichten

Klicken, um die Inhalte von "api.wetteronline.de" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen

Anfahrt

 

Fahrplan-App des VRM

QR für Fahrplan-App für Android

Android

QR für Fahrplan-App für Apple

Apple-Geräte