Willkommen in BEULICH

in der Verbandsgemeinde Emmelshausen im Landkreis Rhein-Hunsrück

Wandern


Ehrbachklamm und Baybachtal
sind von Beulich aus gut und schnell
zu erreichen. Hier erwartet den Wanderer
ein „Naturparadies“ das seinesgleichen sucht.

Weiterhin besteht die Möglichkeit rund um Beulich
mit gut markierten Wanderwegen und den vorhandenen
Ruheplätzen die Schönheit des Hunsrücks sowie die Ruhe
in Wald und Natur zu genießen.

Radeln


Der Vorderhunsrück verfügt über ein gutes
Radwegenetz. Der bekannte „Schinderhannesradweg“
führt über eine ehemalige Bahntrasse von Emmelshausen
nach Simmern. Auf den ausgeschilderten Routen besteht auch
eine direkte Verbindung für einen Besuch an Mosel und Rhein.

Mit dem Radbus kehrt man an seinen Urlaubsort zurück.

Mögliche Touren:

Über den Schinderhannes-Untermosel-Radweg bis nach
Burgen an der Mosel. Von dort weiter über das „Deutsche Eck“
in Koblenz bis nach Boppard am Rhein. Mit der Bahn hinauf
nach Emmelshausen und von dort zurück zum Urlaubsort.

Eine weitere Route führt nach Burgen an der Mosel. Von dort weiter
bis Cochem. Zurück mit dem Radbus ab Treis-Karden.


Über den Hunsrück bis nach Oberwesel ist eine ideale Verbindung
für den Besuch am Rhein. Mit Bus oder Bahn wird auch hier für eine
Rückkehr zum Urlaubsort gesorgt.

Ausflugsziele


Auch mit dem PKW erreichen Sie nach nur wenigen Kilometern
die zahlreichen Sehenswürdigkeiten im Rhein-Mosel-Dreieck.

Burgen und weitere Kulturplätze warten auf Sie.

Hierzu eignen sich auch die angebotenen Schiffstouren zum Besuch
der historischen Städtchen an Rhein und Mosel.

Weitere Infos


im Internet unter

www.rhein-mosel-dreieck.de

www.das-zap.de